Treff im Botanischen Garten

Das Event fand am 29.6.21 statt. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Besuche gerne den Ökologisch Botanischen Garten auf eigene Faust und entspanne Dich im Grünen!

Treff für Neubürger im Botanischen Garten der Universität Bayreuth

Event für Neubürger – Führung im Ökologisch Botanischen Garten

BOTANISCHE REISE UM DIE GANZE WELT

Termin: Dienstag, 29.6.2021 . 18 bis 19.30 Uhr

Neu in Bayreuth oder Du fühlst dich so? Entdecke den Ökologisch Botanischen Garten und lerne dabei Gleichgesinnte kennen! Komm mit uns und der Universität Bayreuth auf eine einzigartige Reise durch die ganze Welt der Pflanzen bei einer kostenlosen Führung im ÖBG!

In einer Gruppe entspannt die Freizeitmöglichkeiten der Stadt Bayreuth erleben und neue Leute kennen lernen – darauf haben viele gewartet. Lange Zeit konnten wir pandemiebedingt keine Treffs mehr abseits der digitalen Bühne anbieten. Nun geht es wieder los mit Kultur und geführten Aktivitäten! Auch der Ökologisch Botanische Garten (ÖBG) darf wieder besucht werden!  Begib Dich am 29.6. nach Feierabend auf eine einzigartige botanische Reise um die Welt.  In einer 1,5 stündigen Gartenführung kannst Du mit uns den ÖBG als Ort der Bildung, Forschung und Erholung kennenlernen und u.a. Pflanzen aus den diesjährigen Schwerpunktthemen rund um Kaffee und Hülsenfrüchte entdecken.

Endlich wieder Gartenführung und Netzwerktreffen auf Deiner Bühne Bayreuth!

Erlebe mit uns die Lebensräume unterschiedlicher Klimazonen (z.B. tropische Regenwälder, die Pflanzenwelt mediterraner Gebiete, die Prärien und Wälder Nordamerikas, die Gebirgsvegetation des Himalajas oder die Steppen Zentralasiens) und den großen Nutzpflanzengarten.  Darüber hinaus ist der Garten ein naturnaher Lebensraum vieler Tierarten.

Wir spazieren vom Haupteingang, über das Freigelände bis ganz in den Süden des ÖBG, wo es seit dem 21.5. einen zweiten, neuen Eingang in den Garten gibt. Falls es die aktuellen Auflagen erlauben, sind auch die Gewächshäuser für uns geöffnet.

Je nach aktueller Lage und Laune könnten wir anschließend noch für ein Get-Together in einen naheliegenden Biergarten einkehren.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Reise mit Dir! Bei Fragen schreib uns gerne über das Kontaktformular.

Details

Wann: Dienstag, 29.6.2021
Treffpunkt: Haupteingang Ökologisch-Botanischer Garten, Universität Bayreuth, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Timing: Führung 18 Uhr bis 19.30 Uhr. (Ggf. im Anschluss noch Besuch eines Biergartens)
Teilnehmeranzahl: 40 Personen maximal. Ab 20 Teilnehmern organisieren wir 2 Gruppen.

Anmeldefrist: 27.6.2021

Kosten: Gratis Führung für Neubürger

Veranstalter: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Standortmarketing im Auftrag der Stadt Bayreuth
Unterstützt durch: ÖBG, Universität Bayreuth & Freundeskreis ÖBG e.V.

Hinweis: Die Veranstaltung findet ab 5 Personen und bei jedem Wetter statt. Interesse an einem Get-Together im Biergarten bitte in der Anmeldung angeben. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten die Teilnehmer per E-Mail.

Blick über den weitläufigen Nutzpflanzengarten im Süden des ÖBG-Geländes

Bühne frei für den ÖBG

Der ÖBG bietet eine botanische Reise um die Welt in nur einem Tag! Rund 12.000 Pflanzenarten kannst Du hier in naturnah gestalteten Lebensräumen auf 16 ha Freigelände und in den 3.000 m² großen Schaugewächshäusern erleben. Wandele vom tropischen Regenwald bis zu den borealen Nadelwäldern, durch eine einzigartige Sammlung mediterraner Pflanzen, durch Heide , Moor- und Steppengebiete. Im ausgedehnten Nutzpflanzengarten mit über 600 Arten und Sorten von Heilpflanzen, Getreide, Gemüse und vielem mehr fühlen sich vor allem Hobbygärtner rundum wohl. Durch seine Naturnähe ist der Ökologisch-Botanische Garten auch Lebensraum einer großen Vielfalt heimischer Tierarten.

Der Botanische Garten gehört zur Universität Bayreuth, ist ganzjährig attraktiv und barrierefrei öffentlich zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Kommende Veranstaltungen:

Im ÖBG finden regelmäßig öffentliche Führungen zu bestimmten Themen statt, so z.B. ganzjährig jeden ersten Sonntag im Monat um 10 Uhr sowie in den Sommermonaten an Mittwoch Abenden. Für Gruppen können Führungen gebucht werden. Nimm gerne Kontakt auf.

Blick über den weitläufigen Nutzpflanzengarten im Süden des ÖBG-Geländes. | © Ökologisch Botanischer Garten der Universität Bayreuth.

Werde selbst aktiv im Freundeskreis ÖBG e.V.

Unterstütze den Freundeskreis ÖBG e.V.

Du bist am Botanischen Garten interessiert und möchtest Dich engagieren? Dann werde Mitglied beim FREUNDESKREIS ÖBG e.V.!

Für seine Aufgaben in der universitären Forschung und Lehre, vor allem aber als Bildungs- und Erholungsstätte für die Bevölkerung, benötigt der ÖBG Unterstützung. Das vorrangige Ziel des 1998 gegründeten Freundeskreises e.V. ist es deshalb, den ÖBG ideell und materiell bei der Erfüllung seiner vielfältigen Aufgaben zu unterstützen und seine Einbindung in die Stadt und Region zu fördern. Der Freundeskreis will Menschen zusammenbringen. Für seine Mitglieder werden, gemeinsam mit dem ÖBG, Vorträge, Führungen und Exkursionen veranstaltet.

1. Vorsitzender des Vereins ist Bayreuths Oberbürgermeister Thomas Ebersberger. Du hast die einmalige Gelegenheit ihn direkt am 29.6. bei der Führung Deine Fragen zu stellen - denn er ist auch mit dabei und freut sich auf Dich!

© Freundeskreis Ökologisch-Botanischer Garten der Universität Bayreuth e.V

UNIVERSITÄT UND STADT WACHSEN WEITER ZUSAMMEN

Neuer Eingang zum Botanischen Garten – Rundweg durch den grünen Bayreuther Süden möglich!

Mit dem neuen Zugang zum Ökologisch Botanischen Garten im Süd-Westen des Geländes und der zusätzlichen Wegeführung wird das Naherholungsgebiet im Bayreuther Süden im Schulterschluss zwischen Universität und Stadt Bayreuth zusätzlich aufgewertet. Über das Tor und die zusätzliche Wegeführung wird das noch fehlende Teilstück innerhalb des Rundweges zwischen dem Tierpark Röhrensee und dem Ökologisch Botanischen Garten erschlossen. Der Verbindungsweg ist Bestandteil der Gesamtkonzeption für Bayreuths lebendigen Süden, die eine stärkere räumliche und inhaltliche Vernetzung der dort angesiedelten Einrichtungen (auch unter Einbezug des Umweltinformationszentrums Lindenhof) vorsieht.

Das Foto zeigt (von links): Baureferentin Urte Kelm, Robert Pfeiffer (Leiter des Stadtgartenamts), Oberbürgermeister Thomas Ebersberger, Gregor Aas (Leiter des Ökologisch-Botanischen Gartens der Universität Bayreuth), Dr. Nicole Kaiser (Kanzlerin der Universität Bayreuth). | Foto: Andreas Türk

Weitere Veranstaltungen

Menü