Fichtelcamp 2021

Fichtelcamp 2021

Fichtelcamp 2021 „Visuelle Kommunikation“ vernetzt Unternehmer:innen der Region mit Kreativschaffenden

Am 28. und 29. Mai findet das diesjährige Fichtelcamp zum Thema „Visuelle Kommunikation“ statt. Ein Fichtelcamp ist das Barcamp-Format aus dem Fichtelgebirge. Dabei handelt es sich um eine offene Veranstaltungsform mit Workshops, kurzen Vorträgen und Diskussionen, bei der sich Menschen zu einem gemeinsamen Themenbereich austauschen und voneinander und miteinander lernen können. Aufgrund der aktuellen Pandemielage findet die Veranstaltung virtuell statt.

Visuelle Ausdrucksformen verstärken verbale Botschaften

Wer mit seinem Unternehmen in Zeiten zunehmender Informationsflut wahrgenommen werden will, muss im Wettbewerb um Aufmerksamkeit bestehen. Ausschließlich auf textliche Kommunikation zu setzen, hat kaum noch Erfolgsaussichten. Die Unterstützung durch visuelle Ausdrucksformen ist schon lange gang und gäbe. Visuelle Kommunikation geht heutzutage jedoch über gute Fotos weit hinaus. Logos und Icons gehören ebenso dazu wie Instagram-Videos, die grafische Darstellung einer Statistik oder „Graphic Recording“, Livezeichnen zum Dokumentieren einer Veranstaltung in Bildern.

Vielfältiges Programm aus der Welt der visuellen Kommunikation

Das Programm umfasst – neben klassischen Barcamp-Sessions – Kurzpräsentationen von Unternehmer:innen, die visuelle Kommunikation sehr erfolgreich für die eigene Markenkommunikation einsetzen, und zwar weit über ein gutes Logo hinaus.

  • Jeff Maisel, Inhaber der Gebr. Maisel Brauerei (Bayreuth) spricht darüber, warum es für sein Unternehmen wichtig ist, mit Kreativschaffenden zusammenzuarbeiten u. a. am Beispiel der Gastronomie „Liebesbier“.
  • Jürgen Seiferth und Sanita Ferizovic von der Agentur Riegg & Partner (Neudrossenfeld) teilen ihre Erfahrung mit dem umfassenden Rebranding-Prozess der eigenen Agentur und worauf es dabei ankommt.
  • Alexandra und Alexander Batsch, Geschäftsführende der Firma ONLINE Schreibgeräte (Neumark i. d. O.) geben Einblicke in die langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kreativschaffenden und Künstler:innen.

Darüber hinaus gibt es vielfältige Sessions als Workshops und Angebote zu Austausch und Vernetzung.

Veranstalter ist das Forum Kreativwirtschaft Fichtelgebirge, ein Verbundprojekt von KÜKO e.V. und dem Landkreis Wunsiedel i. F. Ziel des Forums ist die Sichtbarmachung des regionalen Kreativpotenzials, die Vernetzung zwischen Kreativschaffenden und Wirtschaft und damit die Stärkung der wirtschaftlichen Vielfalt in der Region.

Das Fichtelcamp 2021 mit starken Partner:innen.

Partner:innen und Unterstützer:innen sind die Wirtschaftsregion Hochfranken, das Bayerische Zentrum für die Kultur- und Kreativwirtschaft (bayernkreativ) sowie PEMA Vollkornspezialitäten.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://kreativwirtschaft-fichtelgebirge.de/fichtelcamp2021/

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr über Bayreuth

Menü